Infolge einer mein
er plötzlichen Erleu
chtungen, denen ich
mein Künstlertum ver
danke, und die mich in
der Nacht vom 31. Ok
tober auf den 1. Nov
ember befiel, habe
ich die vampirisc
he Welt des Inter
net betreten.

Kiev Stingl,
3.11.009